DAS WAR SONUS 2018!

 

Das traditionelle SONUS Finale Klang und Genuss /Okus in Zvok beendete das SONUS-Jahr 2018.
SONUS-Absolventen und SONUS-Dozenten und musikalische Gäste trafen sich im Werner Berg Museum zu einer Begegnung von bildender Kunst und Musik. Im Brauhaus Breznik gesellte sich die Kulinarik dazu.

 

Die Konzertreihe „sonusiade“ des Museums Liaunig Neuhaus|Suha schloss mit einem gut besuchten und heftig beklatschten Konzert des Minetti Quartetts und dessen Gästen Igor Gross und Janez Gregorič.

Die SONUS Werkstattwoche im August glänzte traditionell mit drei Konzerten: Das junge DUO SONOMA startete mit dem Eröffnungskonzert in Sankt Michael ob Bleiburg| Šmihel nad Pliberkom, das Goldbergtrio spielte ein wunderbares Gastkonzert in Neuhaus|Suha und unsere Studierenden der Musikwerkstatt zeigten im Abschlusskonzert der Kammermusikwerkstatt in Bleiburg|Pliberk ihr bemerkenswertes Können.

Zwei sonusiade-Konzerte prägten das Frühjahr: Karl-Heinz Miklin und Ewald Oberleitner und Frank Hoffmann präsentierten Musik und Dichtung und Angelika Kirchschlager und Robert Lehrbaumer hatte zuvor mit einem ausverkauften Konzert die Saison eröffnet.

Uns hat das Jahr 2018 Spaß gemacht! Wir hoffen auch Ihnen.

Wir planen bereits, was wir Ihnen in unserem SONUS- und sonusiade-Programm 2019  präsentieren möchten. Mehr dazu demnächst!

Ihr SONUS-Team

 

 

 

Hoffmann | Miklin | Oberleitner und ein volles Museum

sonusiade wieder ausverkauft

Zum zweiten Mal öffnete sich der Konzertsaal des Museums Liaunig im Rahmen der sonusiade für Musik und Dichtung. 

Karlheinz Miklin und Ewald Oberleitner stellten ihre individuelle Könnerschaft am Saxophon und Kontrabass und Ihr kongeniales Zusammenspiel unter Beweis. Frank Hoffmann präsentierte im Rahmen einer wunderbaren Textauswahl vor allem kluge, zum Nachdenken anregende Texte von Eduardo Galeano über Paolo Coelho bis Erich Fried. Kärntner und slowenische Literaten wie Peter Handke oder Lojze Wieser waren ebenfalls im Programm vertreten. Schade, dass sich nur wenige Autorinnen auf der Auswahlliste befanden.

Dennoch: Ein zu Recht begeistertes Publikum verabschiedete die drei Künstler mit stehenden Ovationen. 

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert

Das nächste sonusiade-Konzert gibt es im August. Davor aber laden wir Sie ein,  im Rahmen der SONUS-Konzertreihe eine neues ganz besonderes Ensemble kennen zu lernen:

Das Duo Sonoma – Mira Gregorič, Violine, und Sara Gregorič, Gitarre – eröffnet die SONUS-Musikwerkstatt. Es erwartet Sie Kammermusik in moderner und vielfältiger Form – lassen Sie sich überraschen.

Im Rahmen dieses Konzertabends findet auch die Vernissage zur Ausstellung der bildenden Künstlerin Birgit Sauer statt. 

  • Termin: am Samstag, 18.August, 20 Uhr, Marktgemeindeamt St.Michael |Šmihel.  Näheres dazu hier.

Frank Hoffmann | Karl-Heinz Miklin | Ewald Oberleitner | 1.Juli | Neuhaus | Suha

Samstag, 1.7.2018 | 11 Uhr
Museum Liaunig Neuhaus|Suha

Musik & Dichtung | Hoffmann| Miklin | Oberleitner

Frank Hoffmann, Rezitation
Karlheinz Miklin, Saxophon
Ewald Oberleitner, Kontrabass

Eine unverkennbare Stimme, ein facettenreiches Saxophon, ein groovender Kontrabass

Wie bereits im Vorjahr hat auch die sonusiade 2018  eine literarisch-musikalische Matinee anzubieten:

„Mister Trailer“ Frank Hoffmann trifft auf die beiden genialen Jazz-Musiker Karl-Heinz Miklin und Ewald Oberleitner  – hören wir uns an, was dabei entsteht!

MEHR INFORMATION 

 

 

DAS WAR SONUS 2017

Altenbergtrio beschließt das SONUS-Jahr 2017

Mit einer Matinee im sehr gut besuchten Museum Liaunig endeten am 29.10. 2017 das SONUS-Konzertjahr und die neue Konzertreihe „sonusiade“ des Museums und des Kulturvereins SONUS.

Die drei Musiker des Altenberg-Trios Christopher Hinterhuber (Klavier), Amiram Ganz (Violine) und Christoph Stradner (Violoncello) präsentierten ein Programm zwischen gemäßigter Moderne, Lera Auerbachs Klaviertrio „Triptych -The Mirror with Three Faces“, und Klassik wie z. B Beethovens Variationen über das Lied von Wenzel Müller „Ich bin der Schneider Kakadu“ oder dem Klaviertrio Nr.1 von Franz Schubert. Das zahlreiche und begeisterte Publikum dankte mit großzügigem Applaus.

Insgesamt sieben Konzerte und eine Kammermusikwerkstatt mit rund 45 Studierenden belebten das Kulturleben in den Gemeinden Bleiburg|Pliberk, Neuhaus|Suha, St. Michael ob Bleiburg|Šmihelu nad Pliberkom und Feistritz/Bistrica.

Gestartet sind wir mit einem restlos ausverkauften Liedrezital der Mezzosopranistin Bernarda Fink, begleitet von Anthony Spiri am Klavier und Nejc Mikolič auf der Viola, dem ein literarisch musikalischer (und sehr humorvoller!) Abend mit Wolfram Berger, Wolfgang Puschnig und Janez Gregorič folgte.

In der traditionellen SONUS-Werkstattwoche im August entführte uns zuerst das Quintett Piazzolleky in die Welt des Tango und danach bot uns das Ensemble KETOS die seltene Gelegenheit ein klassisches Bläserquintett zu genießen. Die Woche schloss mit dem – wie jedes Jahr – wunderbaren Abschlusskonzert der jungen und jugendlichen WerkstattteilnehmerInnen.

Ehemalige SONUS-Absolventen und SONUS-Dozenten und musikalische Gäste untermalten „Klang und Genuss„, wo sich Musik und bildenden Kunst im Museum Werner Berg und anschließend im Brauhaus Breznik trafen.

Zeit also für uns, dass wir uns zurücklehnen?

Nicht wirklich, bestenfalls kurz. Jeder, der/die Kultur auf die Beine stellt, weiß, dass auch eine ganze Menge Organisatorisches und Bürokratisches dazu gehört, das erledigen wir jetzt. Und: was wichtig und am spannendsten ist: Wir planen, was wir Ihnen in unserem SONUS- und sonusiade-Programm 2018 präsentieren möchten.  Mehr dazu demnächst! 

Ihr SONUS-Team

 

 

 

 

 

 

 

sonusiade #3: KETOS QUINTETT LINZ | SONUS GASTKONZERT

Ein Bläserkonzert klassisch bis modern |
Koncert pihalcev klassično in sodobno

Sreda | Mittwoch, 23. 8.
ob 20 uri | um 20 Uhr
Museum Liaunig Neuhaus |Suha

Das Ketos Quintett Linz wurde 2013 gegründet und besteht aus Musikern des Bruckner Orchesters Linz, mit Ausnahme des Hornisten, der bei den Wiener Symphonikern engagiert ist.

Ketos Quintett Linz je bil ustanovljen leta 2013 in ga sestavljajo skoraj izključno glasbeniki Brucknerjevega orkestra Linz, z izjemo hornista, ki je angažiran pri Dunajskih simfonikih.

Anneliese Fuchsluger, Flöte | flavta
Andreas Mendel, Oboe | oboa
Herbert Hackl, Klarinette |klarinet
Bernhard Krabatsch, Fagott | fagot
Peter Dorfmayr, Horn | rog

Werke von | dela naslednjih skladateljev: J. Haydn, F. Mendelssohn Bartholdy, J. Ibert, u.a.

Veselimo se vašega obiska! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vaša ekipa SONUS | Ihr SONUS Team