CORDULA BÖSZE, SONUS-Composer in Residence

Die Flötistin, Komponistin, Pädagogin und Musikvermittlerin Cordula Bösze wurde 1964 in Bad Ischl, Oberösterreich, geboren. Sie studierte in Wien Querflöte bei Hans Reznicek und Wolfgang Schulz, gründete mehrere Ensembles, beschäftigt sich mit Improvisation (mit und ohne Elektronik) und betätigt sich immer wieder auch als Veranstalterin. Sie lebt in Wien und im Waldviertel.
Seit 1993 unterrichtet Cordula Bösze Querflöe und Ensemble an der Musikschule Tulln, wo sie 2007 auch eine Komponierwerkstatt begründete. In den Jahren 2007–2014 sind dort unter Mitarbeit von Komponierenden wie Konrad Rennert und Viola Falb mehr als 100 Schüler-Kompositionen entstanden.
Als komponierende Flötistin arbeitet Cordula Bösze u. a. zusammen mit Komponist*innen und improvisierenden Musiker*innen wie Klaus Hollinetz, Katharina Klement, Wolfgang Fuchs, Judith Unterpertinger, Elisabeth Flunger, Ute Völker, Elisabeth Schimana u.v.m.. Mitwirkung in Ensembles und Orchestern, Teilnahme an Festivals wie wean hean, Konfrontationen Nickelsdorf, Kaleidophon Ulrichsberg, Artacts St. Johann, Viennale, Moers Festival
Musikvermittlungsprojekte u. a. im Theater an der Wien und im Technischen Museum Wien. Mitarbeit an Buchprojekten und Ausstellungen (Zauberhafte Klangmaschinen, Hainburg 2008).

Ensembles: Bläserquintett QuinTonic (www.facebook.com/QuintettQuintonic) boesze:fuchs:noid (Wolfgang Fuchs – turntables, Noid – Cello, http://bfn.klingt.org) das bösze salonorchester


Flavtistka, skladateljica, pedagoginja in posredovalka glasbe Cordula Bösze je bila rojena leta 1964 v Bad Ischlu v Zgornji Avstriji. Študirala je na Dunaju prečno flavto pri Hansu Reznicku in Wolfgangu Schulzu, ustanovila je več ansamblov, ukvarja se z improvizacijo (z elektroniko in brez nje) in se vedno znova udejstvuje kot prirediteljica. Živi na Dunaju in v Waldviertlu. Od leta 1993 Cordula Bösze poučuje prečno flavto in ansambel na glasbeni šoli v Tullnu, kjer je leta 2007 ustanovila tudi skladateljsko delavnico. V letih 2007–2014 je tam v sodelovanju s skladatelji, ko sta Konrad Rennert in Viola Falb, nastalo več ko 100 skladb učencev. Kot skladajoča flavtistka sodeluje Cordula Bösze mdr. s skladatelji in skladateljicami ter z improvizirajočimi glasbeniki in glasbenicami, kot so Klaus Hollinetz, Katharina Klement, Wolfgang Fuchs, Judith Unterpertinger, Elisabeth Flunger, Ute Völker, Elisabeth Schimana idr. Sodeluje v ansamblih in orkestrih, udeležuje se festivalov kot wean hean, Konfrontationen Nickelsdorf, Kaleidophon Ulrichsberg, Artacts St. Johann, Viennale, Moers Festival, pri projektih za posredovanje glasbe mdr. v gledališču Theater an der Wien in v tehničnem muzeju  Technisches Museum Wien. Sodeluje pri knjižnih projektih in razstavah (Zauberhafte Klangmaschinen, Hainburg 2008).

Ansambli: Bläserquintett QuinTonic (www.facebook.com/QuintettQuintonic) boesze:fuchs:noid (Wolfgang Fuchs – turntables, Noid – Cello, http://bfn.klingt.org) das bösze salonorchester