ANNEMARIE HARING, Viola | viola

Annemarie Haring wurde in Graz geboren und erhielt ihren ersten Violinunterricht im Alter von 13 Jahren bei Elisabeth Grabner-Oprießnig an der Musikschule Deutschlandsberg. Sie absolvierte das Studium der Instrumentalmusikpädagogik für Violine und Viola bei Helfried Fister am Konservatorium Klagenfurt, das Konzertfachstudium Violine bei Klaus Eichholz an der Kunstuniversität Graz und das Konzertfachstudium Viola bei Siegfried Führlinger an der Musikuniversität Wien. Als Bratschistin erhielt sie mehrmalige Auszeichnung ihrer Studien und Arbeit durch die Zuerkennung von Förderstipendien der Stadt Graz, der Kunstuniversität Graz sowie des Landes Kärnten.
Seit 1996 unterrichtet Annemaria Haring Violine und Viola an den Musikschulen des Landes Kärnten und als Karenzvertretung für Viola an den Musikschulen der Stadt Wien und ist Dozentin der Orchesterakademie Kärnten, Referentin der „Kärntner Geigentage“ und Leiterin der Fachgruppe Streichinstrumente an den Musikschulen des Landes Kärnten.
Ihrer Konzerttätigkeit im In-und Ausland widmet sie sich in verschiedenen Formationen und Genres, wie als Bratschistin bei recreation – Großes Orchester Graz, der Mitwirkung an zahlreichen Live- und Studioproduktionen im Film- und Popularmusikbereich und ist langjähriges Mitglied der „Geigenmusik Wolfsberg“.


Annemarie Haring je bila rojena v Gradcu in se je začela učiti violino v starosti 13 let pri Elisabeth Grabner-Oprießnig v glasbeni šoli v Deutschlandsbergu. Zaključila je študij inštrumentalne pedagogike za violino in violo pri Helfriedu Fisterju na Konservatoriju v Celovcu, koncertni strokovni študij violine pri Klausu Eichholzu na Umetnostni univerzi v Gradcu in koncertni strokovni študij za violo pri Siegfriedu Führlingerju na Glasbeni univerzi na Dunaju. Kot violistka je prejela nekajkrat priznanja za svoje študije in delo v obliki pospeševalnih štipendij mesta Gradec, Umetnostne univerze Gradec ter dežele Koroške.
Od leta 1996 Annemarie Haring poučuje violino in violo na glasbenih šolah dežele Koroške in kot karenčno zastopstvo violo na glasbenih šolah na Dunaju in je docentka na orkestrski akademiji Koroške, ter referentka „koroških dnevov violine“ in vodja strokovne skupine godalni inštrumenti na glasbenih šolah dežele Koroške.
Svoji koncertni dejavnosti doma in na tujem se posveča v različnih sestavah in žanrih, kot violistka pri recreation – Großes Orchester Graz, sodeluje pri številnih produkcijah v studiih in v živo na področju filmske in popularne glasbe in je dolgoletna članica skupine „Geigenmusik Wolfsberg“.